Projekt

Multimediale Arbeitsplanung für die Fertigung mechatronischer Systeme

Projektleiter:

Prof. Dr.-Ing. Leif Goldhahn

Projektteam:

René Kern

Laufzeit:

2003

Projektträger:

Industrie

Kurzbeschreibung

Ergebnisse:

  • Einsatz von Multimedia in der Arbeitsplanung für die Fertigung mechatronischer Systeme
  • Beteiligung der Mitarbeiter am Planungs- und Gestaltungsprozess, Speicherung von Expertenwissen
  • Gestaltung des arbeitsteiligen Prozesses der Arbeitsplanung
  • Pilotanwendung: multimediale Arbeitspläne für die Montage des elektropneumatischen Moduls (Bild)
Beispiel eines multimedialen Arbeitsplanes (Ausschnitt)

Nutzen:

  • Exakte Darstellung der einzelnen Arbeitsschritte, speziell für die Herstellung von sehr umfangreichen  Produkten
  • Gute Reproduzierbarkeit der Fertigungs- und Prüfprozesse
  • Stabile Qualitätsparameter - Reduzierung der Einarbeitungszeit der Mitarbeiter
  • Imagezuwachs für IMM bei Kunden und Auditoren
  • Zusätzlicher Einsatz für Serviceingenieure und Kunden

To top