Projektinformationen

Projektinformationen

Der Startschuss für das BGM Projekt zusammen mit der ausgewählten Techniker Krankenkasse (TK) fiel Anfang 2017. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist, innerhalb von zwei Jahren den Gesundheitsaspekt konsequent in der gesamten Hochschule zu verankern.

Kurzfragebogen zur Arbeitsanalyse

Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement Projektes möchten wir eine Befragung durchführen und allen Mitarbeitern der Hochschule die Gelegenheit geben, Ihre Vorstellungen über den persönlichen Arbeitsplatz, Ihre Zufriedenheit und empfundene Belastung, die Einschätzung zu Ihrem Arbeitsumfeld, zur Arbeitsatmosphäre und dem praktizierten Führungsstil mitzuteilen.

Die systematische Analyse des Ist-Zustandes ist uns wichtig, um Verbesserungspotentiale aufzudecken und Sie in die weitere Entwicklung der Hochschule Mittweida mit einzubeziehen. 

Die Beteiligung an der Befragung ist selbstverständlich freiwillig. Die Anonymität Ihrer Angaben ist gewahrt. Dies wird durch den unabhängigen und neutralen Dienstleister sichergestellt.

Erhebungszeitraum: 19.02. - 16.03.2018
Durchführung: 
Online (siehe Mail vom 20.02. Absender kanzler@hs-...)
oder
Papier Fragebogen (in Ihrem Postfach)

Präsentation der Ergebnisse des KFZA Fragebogens

Um die Präsentation herunterladen zu können, müssen Sie sich anmelden!

Ansprechpartner

Julia Wolf
Projektmitarbeiterin im Bereich Gesundheit
Haus 19-005
wolf8@hs-mittweida.de
03727-58 16 98