Bewerbung

 für eine Bewerbung im Masterstudiengang wird benötigt:

  • Ausdruck der Onlinebewerbung oder Immatrikulationsantrag
  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
  • tabellarischer Lebenslauf
  • ein Lichtbild (bitte auf den Immatrikulationsantrag kleben)
  • ein ausreichend frankierter Umschlag mit eigener Anschrift (für eine evtl. Rücksendung der Bewerbungsunterlagen)
  • Abschlusszeugnis des vorherigen Studiums bzw. Nachweis über den voraussichtlichen Studienabschluss
  • aktueller Notenauszug (nur erforderlich, wenn kein Zeugnis vorliegt)
  • Motivationsschreiben, Angabe des Fachvertiefungsprofils

Nach oben

Informationsveranstaltung zum Masterstudiengang "Industrial Management"

Das Institut für Technologie- und Wissenstransfer lädt Sie recht herzlich zur Informationsveranstaltung des Masters ein. 

Termin:                  26.09.2017
Uhrzeit:                 10:30 Uhr -13:00 Uhr
Ort:                        Raum 9-204

Die Veranstaltung informiert zu folgenden Themen:

Studierende ab WS 2017/18

  • Bewerbung und NC-Verfahren,
  • Studienablauf und Studieninhalte,
  • Wahl des Fachvertiefungsprofils,

Studierende der Seminargruppen ZM16w1 und ZM16s1

  • Forschungs- und Entwicklungsmodul,
  • Masterthesis.


Weitere Informationen und Hinweise:

Auf Beschluss der Studienkommission gelten ab den Immatrikulationsjahrgang 2015 folgende Regelungen:

1. Semester

Festgelegt wurde ein NC von 60 Studenten (45 Studenten im WS 2017 und 15 Studenten im SS 2018).

Die Vergabe der Studienplätze erfolgt auf der Grundlage der Ordnung über die Vergabe von Studienplätzen.

Für Absolventen mit einem betriebswirtschaftlichen Abschluss ist im ersten Semester das Basisprofil 2 verpflichtend. Dieses  Basisprofil 2 beinhaltet die Teilkomplexe Natur- und Technikwissenschaften (mit den Fächern Operations Research, Einführung in die Werkstofftechnik, Mikroprozessortechnik) sowie Schlüsseltechnologien (mit den Fächern Energiemanagement 1, Biotechnologie, Energie- und Kommunikationsnetze 2).

2. Semester

Folgende Fachvertiefungsrichtungen werden voraussichtlich angeboten:

  •    I. Energiemanagement,
  •  IV. Media-Engineering,
  •  III. Management und Marketing in Event-Sport-Gesundheit,
  • VII. Informatik,
  •   X.  Projekt- und Prozess-Management und
  •  XI. Immobilien- und Facility-Management.

Für weitere Fachvertiefungen sind über den verantwortlichen Professor der Fachvertiefung Individuallösungen möglich.

Generell nicht angeboten wird am Standort Mittweida die Fachvertiefung:

  • Unternehmensführung und
  • Management u. Marketing in Marken-Mode-Medien.


Datum: 10.08.2017

Die NC-Werte der letzten beiden Studienjahre finden Sie hier:

WS 15/16:   1,6|2
WS 16/17:   1,7|0

Nach oben