Institut für Wissenstransfer und Digitale Transformation (IWD)


Das IWD begleitet und unterstützt fakultätsübergreifend einen rekursiven Transfer von wissenschaftlicher Forschung- und Entwicklung in Wirtschaft und Gesellschaft („Dritte Mission“). Es dient als Kompetenz- und Servicezentrum für eine integrierte digitale Transformation aller Bereiche der Hochschule und unterstützt insbesondere:

 

  1.  die Konzeption und Durchführung von Studien- und Bildungsprogrammen mit besonderer Bedeutung für die digitale Transformation, mit dezentraler Struktur oder mit Zielgruppen des Bereiches der regionalen und mittelständischen Wirtschaftskooperationen,

  2. die Ausweitung, Professionalisierung und Reflexion neuer Lehr- und Lernformen in den Fakultäten und Einrichtungen der Hochschule,

  3. die Integration der wissenschaftsunterstützenden Bereiche in den Gesamtprozess der Digitalisierung von Bildungsangeboten,

  4. das Angebot fakultätsübergreifender Programme der Aus- und Weiterbildung,

  5.   Service- und Koordinierungsleistungen für Lehre, Forschung und Transfer zur  Unterstützung und in Abstimmung mit den Prorektoraten und den Fakultäten.