Digitalpaket Lehre

Das „Digitalpaket Lehre“ ist ein zentrales Anreiz- und Steuerungsinstrument, dass dazu mittels gezielter Entwicklungsförderung das digitalisierte Lehrangebot auf einen Anteil von ungefähr 30 Prozent steigern und messbar dazu beitragen soll, der wachsenden Flexibilitätserwartung einer zunehmend heterogeneren Studierendenschaft gerecht zu werden.

Zur Erreichung dieses Zieles werden Maßnahmen in den Bereichen (A) Deputats- und Leistungszulagen, (B) Personalmittel und (C) Projektunterstützung durchgeführt. Der Komponente C sind zentrale Mittel für ein wettbewerbliches Auswahlverfahren in zwei Kategorien zugewiesen.

 

Weitere Informationen zum Download finden Sie nach Anmeldung im internen Bereich auf dieser Seite.