Projekt

Modularisierte Produktion - ModPro

Aufbau eines hochflexiblen und erweiterbaren Produktionsprozesses sowie Konzeption, Visualisierung, Entwurf und Implementierung eines Produktionsmanage­mentsystems zur Planung und Steuerung dieses Prozesses

Projektleiter:

Prof. Dr.-Ing. Leif Goldhahn

Projektteam:

Dr.-Ing. Annett Raupach
Dipl.-Inf. (FH) Dorit Bock
Dipl.-Ing. (FH) Robert Eckardt

Laufzeit:

2008 - 2010

Projektträger:

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Projektträger Karlsruhe Produktion und Fertigungstechnologien (PTKA-PFT)

Kurzbeschreibung

Ziele

  • Aufbau eines hochflexiblen und erweiterbaren Produktionsprozesses für die Überführung eines hochintegrierten Produktes der Elektronik in ein marktfähiges Erzeugnis
  • Schaffung eines Referenzbeispieles für die Übertragung entsprechenden Vorgehens auf andere Netze der Elektronikfertigung
  • Realisierung der Entwicklung und Umsetzung eines Produktionsmanagementsystems für die Überführung des Referenzproduktes in die Serienfertigung.

Ergebnisse

  • Verfahren zur modularisierten Produktion hier
  • Demonstrator Basic-Produktionsmanagementsystem (PMS) hier
  • Demonstrator Produktmatrix hier
  • Pilotbeispiel "modulares, intelligentes Kamerasystem" hier
  • Pilotprodukt F-CAM I1 - intelligende FPGA-Kamera für Inspektionsaufgaben an Elektronikreparaturplätzen hier

Beispiele für elektronisch-mechanische Baugruppen

Nach oben

Projektpartner

 


AVT GmbH Ilmenau

 

 

IMM Elektronik GmbH Mittweida

 

 

InnArbeit - Zentrum für innovative Arbeitsplanung und Arbeitswissenschaft

Nach oben