Projekt

Wissensbasierte Montageplanung in virtueller Realität - WiMoPlanVR

Projektleiter:

Prof. Dr.-Ing. Leif Goldhahn

Projektteam:

Dipl.-Ing. Michael Kaiser
Dipl.-Ing. (FH) Manuel Beyer
Dipl.-Inf. (FH) Samuel Weiß
Nadine Kleinert
Stefan Scholze

Projektpartner:

camos Software und Beratung GmbH, Stuttgart
ICIDO GmbH, Stuttgart
IMM Gruppe, Mittweida
Hiersemann Prozessautomation GmbH, Chemnitz
SITEC Industrietechnologie GmbH, Chemnitz
Tisora Sondermaschinen GmbH, Chemnitz
Technologiepark Mittweida GmbH, Mittweida

Laufzeit:

2007 - 2008

Projektträger:

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Kurzbeschreibung

Ziele:

Ziel dieses Forschungsprojektes ist die Verkettung der Informationen von VR-System und wissensbasiertem System. Wissensbasierte Montageplanung im virtuellen Raum soll zukünftig Fehler, die aufgrund fehlender Intelligenz der digitalen Modelle und Unerfahrenheit mit dem VR-System beim Anwender entstehen, weitgehend reduzieren und Montageplanungen bereits in den ersten Planungsphasen zielführender gestalten.

Nach oben

Vorgehensweise im Projekt:

  • Einsatz von Multimedia in der Arbeitsplanung für die Fertigung mechatronischer Systeme
  • Potenzialanalyse von VR-Systemen und der virtuellen Montage in VR-Systemen
  • Untersuchen von Möglichkeiten zur Implementierung von Montageproblematiken in ein wissensbasiertes System
  • Klassifizierung von Montagesituationen für die Nutzung in einem wissensbasierten System
  • Entwicklung von Lösungen zur Kopplung eines wissensbasierten Systems mit einem VR-System
  • Vergleich, Bewertung und Finden einer Vorzugslösung der gefunden Varianten
  • Aufbau eines integrativen Gesamtkonzeptes
  • Transfer, Öffentlichkeitsarbeit
Methodischer Ansatz des Forschungsprojektes

Nach oben